Einrichtungstipps – das sind die Trends 2020

Was gibt es Schöneres, als einen Ort, an dem man sich wohlfühlt und zuhause sein kann! Um solch einen Ort zu haben, helfen Einrichtungstipps, die zu den persönlichen Vorlieben passen und einen Wohlfühleffekt haben.

In 2020 gibt es einige Trends, die man gleich umsetzen kann, um modisch und gemütlich eingerichtet zu sein und ein schönes Heim hat!

Die Trends 2020 in Sachen Einrichtung

2020 setzt auf helle Töne und viel Platz und Raum. Dabei spielen Formen eine große Runde und es zeichnet sich vor allem eine große Beliebtheit bei runden Möbeln und Teppichen ab. Dabei setzt sich der Trend in Sachen Farben fort und rät zu einem Mix aus zarten Nude-Tönen gemischt mit edlen Pastelltönen. Abgerundet werden diese feinen Gegenstände und Bereiche im Wohn- und Schlafraum beispielsweise durch Hingucker, wie dunkle Wohndecken mit feinen Tönen oder den aus Indien stammenden Plaids mit tollen Druckmotiven in knalligen Farben. Damit die zarten Töne Wirkung haben und passen sollten sie farblich jeweils aus einem Farbenspektrum stammen und harmonieren.

Damit die Einrichtung auch Wirkung hat

Die Devise in puncto Einrichtungs-Trends 2020 stellt einige Regeln auf: Ton in Ton und: „Weniger ist Mehr!“
Anstatt einen Parkett- oder Laminatboden mit zahlreichen Teppichen auszulegen, lieber Entscheidungen treffen und Highlights schaffen. Ein Teppich beispielsweise mittig oder zur Betonung eines Raumbereichs haben große Wirkung und lenken auch von kleinen Eigenheiten in der Einrichtung oder „Unordnungsecken“ wunderbar ab. Dabei gilt es die Farbwahl aus einer Farbfamilie mit den anderen Einrichtungsgegenständen zu wählen.

Neben Teppichen sind in diesem Jahr auch Lampen ein Renner. Hier setzen Einrichtungsliebhaber vor allem auf verrückte Lampenschirm oder Dinge, die umfunktioniert werden. So werden alte Nähmaschinen oder Fotoboxen plötzlich zur Lampe, auch Kisten und alte Holzschachteln machen sich prima.


Dekopflanzen und Dekoringe

Ein einladender Hingucker sind Dekoringe. Die Ringe gibt es in verschiedenen Farben – die meisten sind aus Metall. An diese kann man kleine Vasen mit Clipsen anbringen. Die Vasen sind in zarten Grün- und Cremetönen erhätlich.
Mit einer kleinen Tulpe oder zarten Moosstücken verziert finden hier Stoffschmetterlinge oder andere Deko Platz.
Die Dekopflanzen sind in der Wohnung beliebt. Meterhoch oder als kleine Gräservariante in einem Übertopf oder einfach so auf einem Holzbrett wirken sie wunderbar natürlich und geben dem Zuhause ein Stück Blütenpracht. So kommt der Sommer ins Haus und bleibt auch das ganze Jahr dank der zarten Farben und herrlichen Wohlfühlinseln und Hinguckern in unserem Zuhause.